www.alfa 168.de - www.alfa164.de - alfa 168.net - www.alfa164-forum.de
https://alfa164-forum.de/

Motor Steuerkette
https://alfa164-forum.de/viewtopic.php?f=13&t=1855
Seite 2 von 2

Autor:  Alfisto164 [ So 4. Okt 2015, 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motor Steuerkette

Hallo,

also muss erst der Ventildeckel ab, dann kann ich erst die schraube lösen und 5 gang rein, ein meter nach vorn.? Reicht es nicht wie oben du beschrieben hast eine kerze raus pro zylinder?

Autor:  Chris [ So 4. Okt 2015, 21:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motor Steuerkette

Der V-Deckel muß runter, damit Du die Kettenspannung sehen/ fühlen kannst. Eine Kerze pro Zylinder raus, damit sich der Motor leichter dreht und wegen der Verdichtung nicht "springt".
Du kannst auch beide Kerzen rausdrehen, ist aber unnötig, da sich schon über ein "offenes Kerzenloch" die Kompression abbauen kann.

Und noch einmal der Hinweis: Den Motor mit gelösten Kettenspanner nicht rückwärts drehen - auch das Auto mit eingelegtem Gang nicht rückwärts schieben! Die Steuerkette springt unweigerlich über und Du drückst die Ventile krumm!

Gruß

Chris

Autor:  Alfisto164 [ Sa 17. Okt 2015, 08:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motor Steuerkette

So bin erst jetzt dazu gekommen. Hab alles offen und sehe das da schon ein wenig die kette gespannt gehört. Frage mich jetzt wenn ich schon dabei bin, ob ich die Kette gleich wechseln soll? Sieht etwas verschliessen aus. Und wie gehe ich da am besten vor?

Autor:  Chris [ Sa 17. Okt 2015, 17:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motor Steuerkette

Schon lage nicht mehr gemacht, aber so sollte es gehen:
Vorbereitung wie zum Kettenspannen.
Motor drehen bis Kettenschloß sichtbar.
Stelle markieren und Nockenwellen und Kurbelwelle auf Bezugsmarkierungen für Steuerzeiteneinstellung drehen.
Kettenschloß sollte im Bereich zwischen den Nockenwellen liegen.
Steuerkette entspannen - Entspannung muß zwischen den Nockenwellen liegen! - Kettenschloß öffnen (Vorsicht das keine Teile in den Motor fallen - besser Lappen unterlegen!!!) - Kette gegen herabfallen sichern - Kettenschloß entfernen.
Neue Kette auf einer Seite mit der alten Kette verbinden (Draht oder Kettenschloß) - alte Kette durch den Motor ziehen, dabei neue Kette mitziehen.
Neue Kette sichern - alte Kette entfernen - neue Kette mit Kettenschloß sichern - richtige Lage der Sicherung beachten!! - Kette spannen - Steuerzeiten überprüfen, ggf. korrigieren.

Viel Spaß.

Gruß

Chris

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/