www.alfa168.de - www.alfa164.de - www.alfa168.net - www.alfa164-forum.de
Das Alfa 164 und Alfa 168 Forum
Alfetta (Berlina/ GT/ GTV)/ Giulietta/ GTV6/ Alfa 75/ Alfa 90/ ES30 SZ/RZ

Aktuelle Zeit: Fr 21. Jul 2017, 23:33


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lenkrad (Airbag) ausbauen
BeitragVerfasst: Fr 30. Jun 2017, 10:52 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2008, 16:16
Beiträge: 185
Wohnort: Bremen
Hallo zusammen,
wer hat schon einmal ein Airbaglenkrad ausgebaut? Ich habe zwar schon Dutzendemale ein Lenkrad ausgebaut, jedoch immer ohne Luftsack. Daher will ich lieber vorab fragen, ehe ich es falsch mache:

- Zunächst Batterie abklemmen, das ist klar. Ich gehe davon aus, dass der Airbag, wenn stromlos geschaltet ist, nicht aufgehen kann?!
- Dann der Deckel weg. Ist der Airbag fest mit dem Deckel verschraubt? Wie lässt sich der Deckel schadenfrei abmontieren? Ist der wo geschraubt oder nur gesteckt?
- Dann müsste ich das Kabel vom Airbag abziehen und kann an die Zentralmutter? Abzieher ist vorhanden.

Ist sonst etwas zu beachten? Was ist mit diesem Schleifring?

Gruß + Danke!
Jan

_________________
Alfa 75 Twin Spark ('90)
Alfa 75 3.0 V6 QV ('91)
Alfa 33 1400 IE ('93)
Alfa 164 Super V6 Automatik ('97)
Alfa Giulia Super 2.2 Diesel AT8 ('16)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkrad (Airbag) ausbauen
BeitragVerfasst: Fr 30. Jun 2017, 11:15 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 15:50
Beiträge: 1310
Wohnort: 30916 Kirchhorst
Hallo Jan,

ist bei mir ewig her.

Was mir einfällt:
Waren alles Schlachter, also die Batterie war ab. Wie lange man dann wartet ???
Ich meine, dass auf der Rückseite des Pralltofps 2 oder 4 kleine Löcher sind, durch die Du Torx-Schrauben erreichst. Und dann die Einheit rausziehen.
Zentralmutter ist klar.
Den Schleifring/die Leiterbahn habe ich leider kaputt gemacht. - Das muss ein anderer erklären :lol:

Viel Erfolg!

_________________
www.alfa90.de
fährt:
156 2.0 TS, 05/99
defekt:
164 TS Super, 08/96
164 V6 12V Super


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkrad (Airbag) ausbauen
BeitragVerfasst: Fr 30. Jun 2017, 19:08 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2008, 16:16
Beiträge: 185
Wohnort: Bremen
Hallo Reiner,
ich denke mir halt: Strom weg = nix Zündung möglich. Muss man da warten? Worauf?

Sitzt die Patrone des Airbags am Deckel, den ich dann von hinten wegschraube? Habe das bei youtube mal anhand eines Golf angesehen und da war das so.

Nebenbei: Wie geht's denn Deinem grünen V6? Steht der noch oder fährt der schon wieder?

Gruß
Jan

_________________
Alfa 75 Twin Spark ('90)
Alfa 75 3.0 V6 QV ('91)
Alfa 33 1400 IE ('93)
Alfa 164 Super V6 Automatik ('97)
Alfa Giulia Super 2.2 Diesel AT8 ('16)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkrad (Airbag) ausbauen
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 08:19 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2008, 15:27
Beiträge: 1773
Wohnort: 63 Rhein-Main
Normalerweise sollte und darf an Airbags nur arbeiten wer sachkundig und entsprechend geschult ist.

Batterie abklemmen und ca.10 - 20 min warten damit die Spannung komplett aus dem System ist.
Die beiden Schrauben die den Airbag halten, bei neueren Autos ist das Torx - beim 164 Inbus (war glaube ich 4er oder 5er), lösen.
Die gehen nicht raus und verbleiben in Lenkrad. Das sie gelöst sind merkt man wenn der Airbag sich abhebt.
Jetzt Airbag vorsichtig runterheben und das Verbindungskabel (gelb oder orange) lösen. Oft ist der Stecker nocht gesichert -> Sicherung ist selbsterklärend. Airbag weglegen gut gesichert lagern.
Der Schleifring ist beim 164 mit Airbaglenkrad direkt mit dem Lenkrad verschraubt, nicht wie bei neueren Fahrzeugen mit der Lenksäule... Daher muß das Lenkrad sehr vorsichtig runtergenommen werden.
Die Patrone und alles was den Airbag auslösen kann, sitzten im Airbag der wiederum eine Einheit mit der Prallplatte bildet.
Wenn Du das Lenkrad mit einem Lenkradabzieher runtergenommen hast, die Kabel von Airbag und Hupe vorsichtig ausfädeln, mit dem Schleifring aufpassen und diesen abschrauben. Diese Teile gehen schnell kaputt und sind so gut wie nicht mehr als Ersatz zu bekommen.
Noch mehr aufpassen beim Wiedereinbau. Hier vor allem auf die Lage der Blinkerrückstelltstifte aufpassen. Die brechen schon beim Lenkrad ohne Airbag gerne ab...

Gruß

Chris

_________________
www.alfa168.de - www.alfa164.de - www.alfa164-forum.de - www.alfa168.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkrad (Airbag) ausbauen
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 08:04 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2008, 16:16
Beiträge: 185
Wohnort: Bremen
Hallo zusammen,
der Umbau ist erfolgt, im Groben wie von Chris beschrieben. Danke dafür. Ich habe sicherheitshalber bei der Wiederinbetriebnahme unter Strom beim Zündungsanstellen zunächst mal ordentlich den Kopf eingezogen und mich unterhalb des Lenkrades versteckt - war aber unnötig. :mrgreen: Der Umbau geht wirklich Plug-and-play, keine Airbag-Lampe brennt, hat super geklappt. Funktioniert nun auch schon einige Tage.

Gruß
Jan

_________________
Alfa 75 Twin Spark ('90)
Alfa 75 3.0 V6 QV ('91)
Alfa 33 1400 IE ('93)
Alfa 164 Super V6 Automatik ('97)
Alfa Giulia Super 2.2 Diesel AT8 ('16)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de