www.alfa168.de - www.alfa164.de - www.alfa168.net - www.alfa164-forum.de
Das Alfa 164 und Alfa 168 Forum
Alfetta (Berlina/ GT/ GTV)/ Giulietta/ GTV6/ Alfa 75/ Alfa 90/ ES30 SZ/RZ

Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 23:03


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit Klimaanlage oder Lima
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 17:56 
Forenschreiber

Registriert: Mi 20. Mär 2013, 00:19
Beiträge: 54
Hallo,
ich habe da eine Frage zur Klimaanlage, Klimaautomatik in meinem neuen 164, Bj. Anfang 92
Der Alfa hat eine Klimaautomatik. Wenn ich nun 19 Grad und Auto einstelle, geht die Lüftung auf Stufe drei, die Anlage arbeitet. Kühlen tut sie nicht, muss bestimmt neu befüllt werden.
Wenn ich nun an einer Ampel halten muss, läuft der Lüfter kurz schneller, dann erlöschen alle Lämpchen und die Anzeigen und es tut sich nichts mehr, bis ich wieder losfahre. Die Voltanzeige signalisiert auch einen leichten Spannungsabfall.
Gleichzeitig hört man ein Ticken, Schalten des Relais? aus Richtung Lenkrad
Kann mir jemand einen Tipp geben, was da nun im Argen liegt? Lichtmaschine schwachbrüstig oder Klimarelais defekt?
Sind die Relais alle gleich oder gibt es Unterschiede zwischen Klima und Klimaautomatik?
bin für Tipps echt dankbar
Gruß Werner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Klimaanlage oder Lima
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 10:31 
Forenschreiber

Registriert: Mo 23. Dez 2013, 22:33
Beiträge: 43
Das tut meiner leider auch schon immer, im Leerlauf geht keine Klima mit Lüfter Stufe 4, man sieht am Voltmeter den Spannungseinbruch und im Klimasteuergerät wird wohl in Abhängigkeit der Spannung geschaltet.
Klima mit Lüfter auf Stufe 2 (oder wars 3) im Leerlauf geht noch; der Kühlerventilator kann auch laufen ohne dass sich die Klima wieder abstellt. Wahrscheinlich kommt es zu einem Spannungsabfall in der Versorgung der Instrumente bei Stufe 4 des Innenraumlüfters.

Meine Lima ist ziemlich neu, vor ca. 3 Jahren habe ich sie überarbeiten lassen, also (damals defekten) Regler inkl. Schleifkontakten plus Schleifringen plus Lager tauschen lassen.

_________________
____________________________________
164 T.S. 2.0 5/1992


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Klimaanlage oder Lima
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2016, 11:03 
Forenschreiber

Registriert: Mi 20. Mär 2013, 00:19
Beiträge: 54
meine Anlage schaltet sich aber auch auf Stellung Econ und Lüfterstellung 2 aus.
Die Temperaturanzeige leuchtet dann zwar noch, aber zeigt nichts an und die Kontrolllämpchen an den Lüfterknöpfen sind auch aus, solange bis er wieder etwas Gas bekommt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Klimaanlage oder Lima
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2016, 12:53 
Forenschreiber

Registriert: Mo 23. Dez 2013, 22:33
Beiträge: 43
Da habe ich offenbar das Problem falsch verstanden gehabt; das ist wirklich eigenartig und ich habe das nie beobachtet.

Bei mir schaltet das Klimasteuergerät ab, bei Dir scheint das Gerät selber in einen Reset zu fallen, eventuell wegen starken Spannungseinbruchs.

Hast Du schon versucht, den Stecker abzuziehen und die Kontakte zu reinigen?
Eventuell im Sicherungskreis ein Übergangswidertand?

Innen sind diese Geräte offenbar robust: vor ca. 2 Jahren habe ich die durchgebrannten LCD-Hinterleuchtungsbirnchen durch LEDs ersetzt, die Platinen und die Lötstellen waren in einwandfreiem Zustand.

_________________
____________________________________
164 T.S. 2.0 5/1992


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Klimaanlage oder Lima
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 00:17 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 02:09
Beiträge: 201
Wohnort: Mainaschaff
lip-wb14 hat geschrieben:
Hallo,
ich habe da eine Frage zur Klimaanlage, Klimaautomatik in meinem neuen 164, Bj. Anfang 92
Der Alfa hat eine Klimaautomatik. Wenn ich nun 19 Grad und Auto einstelle, geht die Lüftung auf Stufe drei, die Anlage arbeitet. Kühlen tut sie nicht, muss bestimmt neu befüllt werden.
Wenn ich nun an einer Ampel halten muss, läuft der Lüfter kurz schneller, dann erlöschen alle Lämpchen und die Anzeigen und es tut sich nichts mehr, bis ich wieder losfahre. Die Voltanzeige signalisiert auch einen leichten Spannungsabfall.
Gleichzeitig hört man ein Ticken, Schalten des Relais? aus Richtung Lenkrad
Kann mir jemand einen Tipp geben, was da nun im Argen liegt? Lichtmaschine schwachbrüstig oder Klimarelais defekt?
Sind die Relais alle gleich oder gibt es Unterschiede zwischen Klima und Klimaautomatik?
bin für Tipps echt dankbar
Gruß Werner

Definitiv zu geringe Spannung im System, da steigt das Klimabedienteil aus, passiert auch bei Heizung auf max. da bricht die Bordspannung zusammen. Auch die Heckscheibe steigt aus.

_________________
164 3,0 V6 135 KW *EURO2*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de