www.alfa168.de - www.alfa164.de - www.alfa168.net - www.alfa164-forum.de
Das Alfa 164 und Alfa 168 Forum
Alfetta (Berlina/ GT/ GTV)/ Giulietta/ GTV6/ Alfa 75/ Alfa 90/ ES30 SZ/RZ

Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 21:35


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 15:53 
Forenschreiber

Registriert: Sa 18. Jul 2009, 21:05
Beiträge: 18
Hallo,

hat jemand von euch Erfahrungen und Tipps für den Anlageneinbau im 164? Wie bekomme ich die Hutablage raus? Was für Lautsprecher baue ich vorne am besten in die Türen? ich hätte ganz gerne erstmal einen überblick ehe ich das auto auseinanderschraube.....

gruß, jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 17:15 
Forenschreiber
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jun 2008, 11:30
Beiträge: 113
Wohnort: Bodensee
Jochen164 hat geschrieben:
Hallo,

hat jemand von euch Erfahrungen und Tipps für den Anlageneinbau im 164? Wie bekomme ich die Hutablage raus? Was für Lautsprecher baue ich vorne am besten in die Türen? ich hätte ganz gerne erstmal einen überblick ehe ich das auto auseinanderschraube.....

gruß, jochen


Hallo,

wie 'groß' soll die Anlage denn werden?

Ich würde mich nicht mit der Hutablage herumschlagen - 'zu viel Lärm um nichts'. Dort stecken bei mir Focal Ovale drin - die billigsten.
In den Türen habe ich Hertz ESK165 (Ich glaube die heißen so) verbaut. Machen schon ganz schön Krach.
Angetrieben werden die Speaker von einer alten Macrom 4x77W Endstufe, welche ich im Kofferraum an das Blechschott unter die Verkleidung geschraubt habe. Hitzeprobleme hatte ich noch nicht.
Kabel am besten durch die Mitte ziehen - nicht außen an den Türen lang.

Geplant hatte ich mal noch einen Sub in die Skidurchreiche, aber da habe ich einfach nie die Zeit für gehabt.

Als HU benutze ich einen Becker DTM WasWeißIchFürEineNummer.

Als Verbesserung würde ich nur die Türen noch etwas dämmen - so Bitumen Matten o.ä.
Speaker gibt es immer 'bessere' ... :lol:

Gruß,
Kay

_________________
> My other vehicle is the 'Millenium Falcon' <


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 17:16 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 15:50
Beiträge: 1314
Wohnort: 30916 Kirchhorst
Die einfachste Möglichkeit ist, die Serienlautsprecher gegen gleichgroße bessere Lautsprecher auszutauschen.
Hinten 6x9 Zoll oval, vorne 165er plus Hochtöner.
Dazu eventuell noch eine Baß-Röhre oder -Box in den Kofferraum.
Ich habe vorne und hinten focal-polyglas-Lautsprecher verbaut.

Der HiFi-Freak möchte dann eventuell 3 Wege-Systeme, MDF-Träger und und und.

Vorne mußt Du die Türverkleidung abbauen, hinten nur die Gitterverkleidung abnehmen.

Gruß
Reiner

_________________
www.alfa90.de
fährt:
156 2.0 TS, 05/99
defekt:
164 TS Super, 08/96
164 V6 12V Super


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 20:07 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 23:56
Beiträge: 912
Wohnort: 53879 Euskirchen
naja bassbox muss meiner meinung nach nicht sein, es gibt genug gutes in 6x9 für die hutablage, was schon nen ordentlichen bass bringt ;)

_________________
AR Alfetta 2.0 '83
AR 33 1.7 '90
AR 164 3.0 '90
AR 164 3.0 '92
AR 164 A FL '93
AR 164 Super V6 '94
AR 155 2.0 TS 16V '97
AR 156 SW 2.5 '00
AR 156 SW 2.4 '03


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 21:32 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 15:50
Beiträge: 1314
Wohnort: 30916 Kirchhorst
Aldo hat geschrieben:
naja bassbox muss meiner meinung nach nicht sein, es gibt genug gutes in 6x9 für die hutablage, was schon nen ordentlichen bass bringt ;)
Ich selbst hab auch keine ;)

_________________
www.alfa90.de
fährt:
156 2.0 TS, 05/99
defekt:
164 TS Super, 08/96
164 V6 12V Super


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Mi 29. Jul 2009, 07:03 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 08:13
Beiträge: 349
Wohnort: Unterfranken
Meine Bassbox ist von Remus :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Grüße
Metinelli 8-)

_________________
164 24V
Spider 2000
Spider 916 2.0 TS
147 1.6 T-Spark
Guzzi 1000 SP / Ducati ST4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Mi 29. Jul 2009, 11:20 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 23:49
Beiträge: 201
Wohnort: Heidiland
Und ich höre nur noch Radio Arese V6 International :twisted: :twisted:

_________________
www.centrosessantaquattro.ch
www.alfa-gallery.ch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Mi 29. Jul 2009, 14:28 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2008, 19:48
Beiträge: 460
Wohnort: Wien
Aldo hat geschrieben:
naja bassbox muss meiner meinung nach nicht sein, es gibt genug gutes in 6x9 für die hutablage, was schon nen ordentlichen bass bringt ;)


bin voll bei dir! sinnvoille boxen hinten rein und die auf einen vernünftigen verstärker hängen und du hast bass in hülle und fülle,
zudem können sich die jenigen von uns die einen q4 fahren das bischen kofferraum nicht auch noch durch einen sub verbauen ;)

_________________
www.galekovic.at

1994er 164 QV 24V schwarz
1994er 164 Q4 proteorot

& einen roten 1965er Mustang den man auch mieten kann unter www.oldtimervermietung.cc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Do 30. Jul 2009, 23:20 
Forenschreiber

Registriert: Fr 29. Mai 2009, 16:49
Beiträge: 72
Wohnort: Wien
Hi!
wie biber schon schrieb!
wie "gross" soll die anlage denn werden ,und was möchtest du ausgeben?
ich habe vorne 3-weg pioneer 360watt (hochtöner abgeschlossen "unnötig") ,hinten 6x9 Pioneer 400 watt,momentan noch eine bassröhre pioneer (eigenbau),eine 5-kanal endstufe 2000 watt pioneer,eine monoblockstufe mit 1000watt pioneer,und der autoradio ist natürlich auch von pioneer.
die endstufen sind in der reseveradmulde verbaut,genau so wie die 2 kondensator mit jeweils 1 farad.
das ganze hört sich sehr gut an,und "bumpert" auch mehr als genug.
möchte aber heuer noch den kofferaumausbau in angriff nehmen,sodass man den kofferraum voll ausnutzen kann.werde dann fotos posten!
mfg

PS:Wie man sieht,auch ich habe einen Vogel (Pioneer) :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage im 164
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2009, 00:15 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2008, 19:48
Beiträge: 460
Wohnort: Wien
da muss ich ja mal bei dir vorbeikommen, mir so einen ausbau in einem 164er anschauen ;)

_________________
www.galekovic.at

1994er 164 QV 24V schwarz
1994er 164 Q4 proteorot

& einen roten 1965er Mustang den man auch mieten kann unter www.oldtimervermietung.cc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de