www.alfa168.de - www.alfa164.de - www.alfa168.net - www.alfa164-forum.de
Das Alfa 164 und Alfa 168 Forum
Alfetta (Berlina/ GT/ GTV)/ Giulietta/ GTV6/ Alfa 75/ Alfa 90/ ES30 SZ/RZ

Aktuelle Zeit: Do 21. Jan 2021, 10:35


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2020, 20:23 
neu hier

Registriert: Do 26. Nov 2020, 15:25
Beiträge: 3
Guten Abend Alfisti,

ich bin Michael und komme aus Winsen/Luhe. Ich habe einen schwarzen 1994er Alfa 164 3.0 V 12 nach Facelift, den ich bis 2015 im Sommer als Alltagswagen gefahren habe. Ich hatte ihn mit 82.000 KM aus 2. Hand gekauft, inzwischen hat er 100.000 KM gelaufen, also relativ wenig. 2015 brach die Spritleitung, die Suppe lief in die Zündspule und es gab einen Motorraumbrand, den ich einigermaßen schnell löschen konnte. Aber: Der Kabelbaum ist natürlich hin und der Zahnriemen hat Hitze abbekommen. Obwohl es damals "nur" ein Alltagswagen war, hänge ich extrem an der eleganten Kiste und habe dann auch sofort angefangen, ihn wieder auf die Beine zu stellen. Habe die Verkleidungen und den verschmorten Kabelbaum ausgebaut, alles sauber gemacht, Kleinteile gesammelt usw. Dann kam eine Not-OP am Herzen und seitdem ruht das Projekt. Leider werde ich selber auch nicht weitermachen können...
Seitdem habe ich mehrere Versuche gestartet, den Wagen über Kumpels wieder auf die Straße zu bekommen, aber alle winken ab.

Jetzt meine Frage an Euch: wer hat einen Motorkabelbaum für einen´94er nach Facelift, 3.0 12 V und wer kennt jemanden, der den Kabelbaum einbauen kann und auch den (vorhandenen) Zahnriemen wechselt mit Umlenkrollen und Riemenspanner? Soll natürlich nicht umsonst sein! Ich weiß, was das für Arbeit macht...

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich noch einmal ´ne Runde mit meinem164er drehen könnte. Deshalb würde ich mich sehr freuen wenn Ihr mir dabei helfen könntet, einen schönen 164er zu retten.

Ciao Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2020, 20:40 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 15:50
Beiträge: 1342
Wohnort: 30916 Kirchhorst
Hallo Michael,

als erstes fällt mich natürlich Arnst in Hamburg ein.

Leider bin ich nicht mehr auf dem aktuellsten Stand, da mein 2/3 seit 2013 :cry: ohne TÜV steht ...

Viel Erfolg
Reiner

_________________
defekt:
164 TS Super, 08/96
164 V6 12V Super


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2020, 20:41 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 15:50
Beiträge: 1342
Wohnort: 30916 Kirchhorst
www.alfa-romeo-arnst.de/impressum.html

_________________
defekt:
164 TS Super, 08/96
164 V6 12V Super


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2020, 21:45 
neu hier

Registriert: Do 26. Nov 2020, 15:25
Beiträge: 3
Vielen Dank für Eure Tips! Es ist bei den Werkstätten so, dass die an solche Projekte nicht gerne rangehen, weil die Instandsetzung solcher Schäden schwer kalkulierbar ist. Ich habe z.B. mit Ralf Lange gesprochen, der in HH auch auf die Restaurierung von Alfa spezialisiert ist. Sehr netter Kontakt, aber er meint, dass sich der Aufwand beim 164er wahrscheinlich kaum lohnt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2020, 22:49 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 15:50
Beiträge: 1342
Wohnort: 30916 Kirchhorst
Michael, den Zahnriemenwechsel & Co. durchzuführen ist kein Hexenwerk - das habe bei einem 12V schon einmal gemacht.
Gerade, wenn die Zeit nicht drängt, ist das lediglich eine Fleißarbeit, die ich selbst als Kaufmann für Dich machen könnte.
Was ist neben Schweißen nicht kann, ist Autoelektrik (AHK-Elektrosatz schaffe ich noch ...).

Ruf Arnst einfach mal an :)

_________________
defekt:
164 TS Super, 08/96
164 V6 12V Super


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2020, 22:51 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 15:50
Beiträge: 1342
Wohnort: 30916 Kirchhorst
PS: Geld in einen 164 zu investieren lohnt sich nie.
Ich hatte aber rausgehört, dass es sich um eine Herzenssache für Dich handelt ;)

_________________
defekt:
164 TS Super, 08/96
164 V6 12V Super


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Sa 28. Nov 2020, 09:02 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:32
Beiträge: 603
Wohnort: Hamburg
"...aber er meint, dass sich der Aufwand beim 164er wahrscheinlich kaum lohnt..."

Ja, wie Reiner schon sagt, wirtschaftliche Geldanlage sieht anders aus. Es geht hier allein um die Spass-Rendite.

Es gibt doch Anbieter, die sich auf neue Kabelbäume spezialisiert haben oder aus Schlachtern bei eBay.

Und für die Arbeiten ist Arnst in und um HH wohl erste Wahl. Vorher kalkulieren? Schwierig, bei einem diffusen Schaden, oder?

_________________
Steueranwalt in Hamburg und Zürich

1993 Alfa Spider 2.0 IE nero
1993 Alfa 164 S V6 24V blu genoa
1993 Alfa 164 S V6 24V CAE blu genoa
2000 Alfa Spider 3.0 V6 grigio eclisse
2001 Alfa 156 V6 24V blu vela


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: So 29. Nov 2020, 16:41 
neu hier

Registriert: Do 26. Nov 2020, 15:25
Beiträge: 3
Vielen Dank für Eure Tips.

Ja, es ist bei diesem Wagen reine „Herzenssache“ ich hab ihn nur gefahren weil ich ihn mag. Wäre die OP nicht gewesen, hätte ich ihn ja auch selbst wieder auf die Straße gebracht.
Ich werde auf alle Fälle dran bleiben....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2020, 15:56 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:32
Beiträge: 603
Wohnort: Hamburg
Vllt hat der nen Kabelbaum für Dich: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-223-2660

_________________
Steueranwalt in Hamburg und Zürich

1993 Alfa Spider 2.0 IE nero
1993 Alfa 164 S V6 24V blu genoa
1993 Alfa 164 S V6 24V CAE blu genoa
2000 Alfa Spider 3.0 V6 grigio eclisse
2001 Alfa 156 V6 24V blu vela


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbrand Alfa 164, Teile und Instandsetzung wer hilft?
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2020, 22:01 
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 15:50
Beiträge: 1342
Wohnort: 30916 Kirchhorst
obenhaus hat geschrieben:
Vllt hat der nen Kabelbaum für Dich: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-223-2660
Danke für den Tipp, der hat vielleicht noch mein wichtigstes Teil :-)

_________________
defekt:
164 TS Super, 08/96
164 V6 12V Super


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de